Fans gegen Gernot Stenger – JHV Antrag zur Abwahl gestellt

Ehrlich gesagt war ich überrascht, als ich gestern in den Anträgen zur JHV auch einen zur Abwahl Gernot Stengers als Vize-Präsident gefunden habe.

Gernot hat sich – neben den Meriten, die er sich imho bei der Verteidigung des Becherwerfers verdient hat – auch in meinen Augen Klopper geleistet, die seinen Titel, nämlich Vize für Fanbelange zu sein, zu einer Provokation werden lassen.

Mich wundert nur, dass er so alleine im Kreuzfeuer steht. Oder denkt hier einer von euch, dass Gernot da ohne Rücksprache oder wenigstens schweigender Zustimmung zum „Präsidenten“ Orth oder zum „Präsidenten“ Spies handelt?

Wie auch immer, die JHV wird selbstverständlich auch für diese beiden Herren zur Gretchenfrage. Selbst wenn der Antrag knapp scheitert, ist dieses Präsidium unkittbar beschädigt und alles andere als der abendliche Rücktritt wäre bitter peinlich.

Aber wer ist denn die Alternative, lieber Aufsichtsrat?

Kommentare 6