Heißer Herbst

Sozialromantische Bewegung gewinnt wieder an Fahrt: Keine Domwache in der Gegengeraden!

Die Fanschaft des FC St. Pauli wird wieder romantisch. Widerstand formiert sich über Kurven und Gruppierungen hinweg. Der Unmut über das Aussitzen des Präsidiums steigt – und der Druck ebenfalls. Man muss kein Prophet sein, um dem Präsidium des FC St. Pauli einen „Heißen Herbst“ zu versprechen … denn am Ende entscheidet die Vollversammlung des FC St. Pauli im November: 600 qm Polizeiwache oder St. Pauli Museum in der Gegengeraden!

Wenn ihr mitmachen, euch zu Wort melden oder Aktionen vorbereiten – oder einfach ins Thema kommen wollt, findet ihr hier eine gute Übersicht der Artikel zum Thema … oder unten bei den verwandten Artikeln: Gegengerade

Wir halten euch natürlich über unsere Infos auf dem Laufenden – und warten geduldig darauf, dass sich Orth, Stenger und Spies mal zu Wort melden …

Weiterlesen:

Eine Antwort

  • Termin!

    Museum statt Goliathwache – Vernetzungs- und Aktionstreffen

    Liebe Leute, es wird ernst. Die Verhandlungen zwischen Präsidium und Polizei über eine Domwache in der Gegengeraden befinden sich im Endstadium. Wir wollen aber das Museum! Alle wollen es *eigentlich*. Umso absurder, die größte zusammenhängende Fläche im Stadion der Polizei zur Verfügung zu stellen, die auch einen Standort außerhalb akzeptieren würde.
    Deswegen rufen wir zu einem großen Treffen auf. Ganz egal, welche Vereinssparte, ob Mitglied oder nicht, ob organisiert oder bis jetzt nur passiv dabei: Wer sich in irgendeiner Form für die Realisierbarkeit des Museums engagieren will, wer Ideen hat oder wer einfach nur die Problematik diskutieren möchte, der hat Freitag, den 14.09.2012, Gelegenheit dazu!

    Wo: Centro Sociale
    Wann: Freitag, 14.09.2012, um 19 Uhr

Kommentarfunktion geschlossen