JHV Anträge, die meine Unterstützung finden …

… beschäftigen sich mit den bisher unumgesetzten Forderungen der Sozialromantiker Ini.

Hamburg – St. Pauli im November 2011, die zweite Liga hat uns wieder, André Schubert und sein Team gewinnen wieder, sogar bei Union. Alles fühlt sich gut an, und trotzdem ist St. Pauli noch nicht zurück bei sich selbst.

Abwandernde Business Seater bei unserer letzten Heimniederlage erinnern daran, wie sich große Teile der Fanschaft Ende letzten Jahres fühlte. Sankt Pauli ist noch lange nicht im Lot.

Deswegen, und weil ich die meisten Forderungen der Sozialromantiker weiterhin für umsetzungswürdig und nötig erachte, freue ich mich über das Denken, Formulieren und Diskutieren an allen Ecken der bunten St. Pauli Fanschaft.

Anträge, die sich speziell mit den Logen und der Durchsetzung unserer Leitlinien auch für die Privilegierten Vollzahler beschäftigen, oder Anträge, die den Rückbau der Business Seats thematisieren, können sich meiner Unterstützung sicher sein.

(to be continued …)