Wer fährt Porsche und nicht fort? #fcspjhv

„Wer fährt Porsche und nicht fort,
Stefan Orth.“
Meme von der JHV 2013 des FC St. Pauli

Mir schwebte „Piep, Piep, Piep“ als Überschrift vor, oder das geseufzte „das ist nicht mehr mein St. Pauli“ von Sven Brux nach der kreideharmonischen Rede von Alex Gunkel. Dabei schien es kurzzeitig nochmal spannend zu werden, als Bernd Spies mich begrüßte und die Vortritt zum Rücktritt Idee noch einmal aufgriff. Es trat aber niemand zurück, außer der American Football Abteilung. Hier werden wir auf herrlich schauerliche Räuberpistolen von starken Armen mit schwachem Willen verzichten müssen in Zukunft.

„Wer fährt Porsche und nicht fort? #fcspjhv“ weiterlesen

Vortritt beim Rücktritt, oder: die JHV des FC St. Pauli könnte spannender werden, als gedacht. (Mittwoch, den 27.11.13 ab 18 Uhr 30 im CCH)

Nach der turbulenten Jahreshauptversammlung des FC St. Pauli im letzten Jahr, wo es für unser Präsidium um die Wurst ging, persönlich für Gernot Stenger, erwartet für dieses Jahr niemand Redeschlachten am Mikrophon. Auch werden wir auf schlecht inszenierte Theaterauftritte von Bernd Spies wohl verzichten müssen (der Auftritt selbst war ja ganz amüsant) … Es sei denn, es bewahrheitet sich ein Gerücht, dass sich seit dem Frühjahr hartnäckig hielt, nämlich dass entweder der Aufsichtsrat oder das Präsidium zurücktreten wollen, um zu verhindern, dass es nächstes Jahr zu einem Superwahltermin im November kommt und die JHV Aufsichtsrat und Präsidium neu wählen (muss)! „Vortritt beim Rücktritt, oder: die JHV des FC St. Pauli könnte spannender werden, als gedacht. (Mittwoch, den 27.11.13 ab 18 Uhr 30 im CCH)“ weiterlesen

20% weniger Business Seats! #JHV

Herbststürme rauschen über Hamburg hinweg und Erinnerungen an den aktiven Spätsommer ziehen durch das klamme Gemüt und mit ihnen eine Art restwarme Harmonie (Stichwort „Fussball und Liebe“. Da bereite ich mich schonmal auf den Winter vor: Die JHV naht, der Moment im Jahr, an dem wir Mitglieder des FC St. Pauli Entscheidungen treffen können, die wir für richtig halten. Die letzten Jahreshauptversammlungen waren ja von einer hitzigen Dynamik geprägt, die wir in diesem Jahr nicht erwarten können – ist ja auch nicht schlimm, dass es zwischen Präsidium, aktiver Fanschaft und dem desorganisierten Rest vergleichsweise harmonisch zugeht. Und doch sind da ein paar Dinge, die man angehen sollte.

Schaut man auf der Gegengeraden nach links, sieht man eine große Wand Business Seats über den Südkurvlern sich erheben. Das ärgert diese dort selbstverständlich noch immer. Schaut man dann gegenüber der Geraden auf die Haupt, auf den riesigen Block Business Seats, die immer wieder und regelmäßig leer bleiben oder zu spät besetzt werden, weil vielleicht die Schlange am Bier oder Bratenstand zu lang war, dann erinnere ich mich an die vergangenen Jahre, und unser Bemühen das zu ändern.

Pauschal: 20% weniger Business Seats

Nochmal zur Auffrischung:

  • Der FC St. Pauli hat mehr Business Seats, als der FC Bayern München. (Im Vergleich zur Stadionfläche)
  • Ein signifikanter Anteil der Business Seats werden nicht verkauft

Wäre es da nicht an der Zeit, das Präsidium zu beauftragen, 20% der Business Seats abzubauen und in reguläre Sitzplätze umzuwandeln?

Babelsberg, Besiktas – die Sommer-Termine des FC St. Pauli

Generalprobe gegen Besiktas Istanbul
Freitag, 12. Juli, Millerntor-Stadion, Anstoß 18:30 Uhr

Gelegenheit zur Solidarität: Mit dem 13-fachen türkischen Meister Besiktas Istanbul empfängt der FC St. Pauli im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Start der neuen Saison am Freitag (12.7.) einen Hochkaräter am Millerntor. Anpfiff der Partie gegen Besiktas ist um 18:30 Uhr.

Die Kiezkicker erwartet ein Test, der es in sich hat. In der vergangenen Saison belegte das Team von Cheftrainer Samet Aybaba hinter den Erzrivalen Galatasaray Istanbul und Fenerbahce Istanbul den dritten Platz in der türkischen Süper Lig. Im Kader von Besiktas steht mit Hugo Almeida (von 2007 bis 2010 beim SV Werder Bremen unter Vertrag) ein alter Bekannter aus der 1. Bundesliga.

Testspiel beim SV Babelsberg „Babelsberg, Besiktas – die Sommer-Termine des FC St. Pauli“ weiterlesen