fbpx

Abstiegskampf

Fans drücken die Daumen: die Weltkarte der FC St. Pauli Supporter

Was haben Twistringen im Landkreis Diepholz, Polling in Österreich und Magherafelt in Nordirland gemeinsam? Hier überall gibt es St. Pauli Fans, die ihrem Klub ganz fest die Daumen drücken, mit ihrem Support den Spielern des FC St. Pauli Mut machen wollen für die beiden entscheidenden Heimspiele am Millerntor (kommenden Sonnabend um 13:00 gegen Greuther Fürth und …

Fans drücken die Daumen: die Weltkarte der FC St. Pauli Supporter Weiterlesen »

Was ich mir vom FC St. Pauli wünsche: einen „Carsten-Rothenbach-Moment“

Es war einer der Momente, von denen man erst eine Weile später merkt, dass sie sich unauslöschlich in das eigene Bewusstsein gebrannt haben. Eigentlich war es nämlich gar keine spektakuläre Szene, kein technisch raffiniertes Kabinettstückchen, noch nicht einmal torgefährlich und doch war die Grätsche, die Carsten Rothenbach am 3. Dezember 2011 in der eigenen Hälfte …

Was ich mir vom FC St. Pauli wünsche: einen „Carsten-Rothenbach-Moment“ Weiterlesen »

Mutlos, planlos, chancenlos, Sankt Pauli

In Aue sieht der FC St. Pauli immer schlecht aus (Ausnahmen bestätigen diese Regel), deswegen wundere ich mich kein bisschen über das Ergebnis; das Zustandekommen war aber schon schlimm mitanzusehen. Die Beschwörungen der sportlichen Leiter, dass die Boys in Brown wüssten, was die Stunde geschlagen hat, scheinen die Spieler nicht erreicht zu haben. Das Auftreten …

Mutlos, planlos, chancenlos, Sankt Pauli Weiterlesen »

Scheissen für St. Pauli: Ausscheidungskampf mit viel Ballaststoffen

„Wir haben einen Ausscheidungskampf ausgerufen“, Olaf Janßen nach der 0:5 Klatsche in Bielefeld Ich war heute mit Markus auf dem Ottenser Markt Mittagessen. Selbstverständlich kamen wir auch auf das Spiel am Freitag zu sprechen und unsere Ratlosigkeit, was wir denn von der Orientierungslosigkeit unserer Mannschaft halten sollen. Dabei besprachen wir auch oben stehendes Zitat: „Was …

Scheissen für St. Pauli: Ausscheidungskampf mit viel Ballaststoffen Weiterlesen »

Ewald Lienen und die großen, großen Kleinigkeiten

Nach dem Heimspiel gegen Aue bin ich noch lange durch das Viertel gestrichen, habe viele liebe Millerntor-Bekannte getroffen. Das singuläre Thema des Abends: Ewald Lienen und der Zustand der Boys in Brown, die neun Tage nach Saisonstart die rote Laterne fest umschlossen halten – und das Schlimmste – auch so spielen, als wollten sie sie …

Ewald Lienen und die großen, großen Kleinigkeiten Weiterlesen »

Kopfabreisser Sankt Pauli

Kopf abreißen ist derzeit schwer in Mode bei Braun-weiss. Vor dem Spiel gegen Bochum erzählte mir Sportchef Thomas Meggle,  dass er Bochums Exstpaulianer Gregoritsch angedroht habe, ihm den Kopf anzureissen, sollte er gegen uns treffen. – Bekanntlich traf Gregerl zum Zwischendurch-0:1 und trägt seinen Skalp immer noch. Weil die flapsige Drohung aber vorm beinahe sicheren …

Kopfabreisser Sankt Pauli Weiterlesen »

Sebastian Schachten: „So laut habe ich das Millerntor lange nicht mehr empfunden“

Man sah nach dem Spiel lauter gut gelaunte Verlierer rund um das Millerntor. Die Fans des Brauseklubs aus Leipzig hatten ihr erstes Auswärtsspiel am Millerntor zwar verloren, aber selten gewordene Eindrücke mitgenommen. Zu was das Millerntor in der Lage ist, wenn es um die Wurst geht, konnte man zur Mittagsstunde am Sonntag nicht unbedingt erwarten. …

Sebastian Schachten: „So laut habe ich das Millerntor lange nicht mehr empfunden“ Weiterlesen »

Rund Kap Hoorn kommt der Wind immer von voorn

Der FC St. Pauli wechselt alle vier Jahre die Liga, ist einem Bekannten die Tage aufgefallen: nach den vier Jahren Regionalliga-Hölle folgten vier Jahre Zweite Liga und der Abstieg aus der Ersten. Nach nun wieder vier Jahren zweite Bundesliga würde uns das Gesetz der Beinahe-Serie in die Dritte Liga zerren. Da kann man mal sehen, …

Rund Kap Hoorn kommt der Wind immer von voorn Weiterlesen »