Schlagwort: Aufkleber

Hamburger gegen Gewalt – Die Gewissensfrage mal anders herum gestellt

Es ist ein Nebenaspekt der politischen Deutung der Gewalt am 21.12.13, dass nun überall Verbalpazifisten sich melden und so etwas von sich geben, wie “Gewalt geht ja gar nicht” oder ähnliches. Das Hamburger Abendblatt hat sogar Aufkleber drucken lassen: “Hamburg Gegen Gewalt” – was schwer zu kritisieren ist; ich will es trotzdem versuchen und zwar […]

Interview (Video) mit Marcel Eger – auf dem stillen Örtchen

Marcel Eger ist zurück auf Sankt Pauli. Allerdings nicht mit geschnürten Fußballschuhen, sondern als Wirt. Ja, echt – gestern fand eine kleine Party an der St. Pauli Hafenstraße statt, bei der Marcel Eger mit seinen Kompagnons Benny Adrion (Viva Con Agua) und zwei weiteren Gesellschaftern die Übernahme des altehrwürdigen Lokals “Amphore” feierten. Wir kamen ins […]

Das Rostock-St.Pauli Dilemma – Gemeinsam für Fanrechte und Gegen Nazis, geht das?

UPDATE: OVG Hamburg weist Widerspruch gegen Verbotsverfügung zurück: somit darf der FC St. Pauli an Hansa Rostock KEINE Gästekarten abgeben! (via HA mobil) Am kommenden Wochenende spielt der magische FC gegen Hansa Rostock. Und wird sie hoffentlich sportlich versenken. Soweit so gut. Gleichzeitig steckt St. Pauli und seine Fanschaft aber in einem handfesten Dilemma: Zum […]

Deutsche Bananen – unpolitische Raketenwerfer und das verrottete Sinken der Hansa Kogge

Deutsche, kauft Deutsche Bananen! -Kurt Tucholsky- Ich habe die Wende in Lüneburg miterlebt. Als damals dort Studierender war das schon eine merkwürdige Situation, mitzuerleben, wie die Bürger Lüneburgs Tüten mit Bananen und Klementinen an die Wartburgs und Trabbis hängten, in guter Absicht, aber auch aus einer Postion des Gebenden heraus, die ja auch in anderen […]

Neubau Gegengerade am Millerntor: eine Welle macht noch keine Kultur

“Vom Heiligengeistfeld bäumt sich die komplett in Schwarz gehaltene Gegengerade als überdimensionale Welle in Richtung Spielfeld auf. Während im unteren Bereich Steh- und Sitzplätze vorgesehen sind, befinden sich im zweiten, dritten und vierten Rang direkt unterhalb der brechenden Welle weitere “hängende” Stehplätze. Ein imposantes Bauwerk, dessen Ausmaße die bereits fertiggestellten Ränge im Süden und Westen […]