Wer wird Deutscher Meister? Der FC St. Pauli!

FCSP- und Nationalspieler Jonathan Tönsing Foto: Stefan Groenveld

Die Macht vom Millertntor: Im Blindenfussball ist St. Pauli championsleaguereif

  • Der FC Sankt Pauli Blindenfussball hat am kommenden Samstag die Chance Deutscher Meister zu werden und richtet am darauf folgenden Wochenende ein eigenes Turnier in Hamburg aus.
  • Zwei unserer FC Sankt Pauli-Spieler nahmen gerade an der Europameisterschaft in Berlin für die Nationalmannschaft teil.
  • Tipp: Besucht das Masters Turnier am 16.&17.09.17 in Hamburg.

Champions League in Hamburg

Am Wochenende des 16ten und 17ten September, jeweils von 9 – 18 Uhr, richtet der FC St.Pauli-Blindenfussball zum bereits zehnten Male ein Masters-Turnier mit internationaler Beteiligung aus.

Mannschaften:

  1. Der italienische Meister AC Marche
  2. Der belgische BBFC-Sieger 5-a-side Anderlecht
  3. Der griechische Vizemeister Asamea Keravnos
  4. Avoy aus Brünn, Tschechien
  5. Sowie ein All-Star-Team aus englischen und deutschen Nationalspielern

Eine Woche zuvor, am Samstag dem 09.09., wird in Halle/Saale der deutsche Meister 2017 zwischen der SF/BG Marburg und dem FC St. Pauli ermittelt.

Wo?

Gespielt wird auf der Anlage des BZBS Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte am Borgweg 17a, 22303. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Blindenfußball Infos

Blindenfussball ist eine rasante und spannende Sportart, die von Sehbehinderten zusammen mit Sehenden gespielt wird. 

Mehr Infos zu dieser Sportart, sowie Infos zum Turnierablauf und -zeiten:

Masters Termin:

10.Blindenfussball-Masters
16.& 17.09.2017 (9-17 Uhr)
Borgweg 17a
22303 Hamburg
Facebook-Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1882308058455371