Zum Inhalt springen

Derbysieg

Reeperbahn Festival Hamburg; „Musik als Träger von Ideen“

Reeperbahn Festival und Sandhausen – eine Vorschau-Revue „Musik als Transporteur von Ideen“ – frei nach Kraftwerk Reeperbahn Festival und Sandhausen – eine Vorschau-Revue Willi war beim Reeperbahnfestival auf St. Pauli letzte Woche, Erik in Athen. Das gibt einen besonderen Blick auf die Nachderbywoche – und ja, das fühlt sich immer noch gut an, liebe Derbysieger_innen!… Weiterlesen »Reeperbahn Festival Hamburg; „Musik als Träger von Ideen“

Derbysieger-Unentschieden

Mama?Ja, mein Kind?Wenn wir in Mordor 2:2 spielen, sind wir dann immer noch Derbysiger?Ja, mein Kind! HSV-FCSP 2:2 Willi und ich sehen uns das Derby in der O-Feuer Sportsbar an – und nehmen Snippets auf. Nu als Podcast …

Die FCSP-Saison 19/20 in der Glaskugel

Es ist schon eine lieb gewonnene Tradition, die Vorhersage der kommenden Saison. Inspiriert durch die Fragen des Übersteiger Blogs (neuerdings auf Millernton), beantworte ich die wichtigsten Fragen der Spielzeit in diesem Blog. Dieses Jahr beantworten wir in unserem Podcast die Frage nach dem Tabellenplatz, dem Torschützenkönig, dem Pokalverlauf, erweitert durch Fragen zur Vereinsmeierei, die uns… Weiterlesen »Die FCSP-Saison 19/20 in der Glaskugel

Zuviel Druck

Ich traf im Kick & Company in Altona erst kurz vor Anpfiff ein. Die Wirtin, eine heimliche Anhängerin des Stadtmeisters, des neuen, ansonsten aber auf Neutralität bedacht, schimpfte leise auf das Elend, dass ihr der Abstieg des HSV bescherte, spielten doch beide Vereine, ihrer und mein FC St. Pauli, diesen Sonnabend zur gleichen Stunde. Kaffe… Weiterlesen »Zuviel Druck

Friede, Freude, Derby gucken

Das erste Hamburger Derby in der 2. Bundesliga habe ich mit 15.000 anderen St. Paulianer_innen am Millerntor gesehen. Es hat sich toll angefühlt, fast, wie ein echtes Derby nur ohne nervende HSVer 😉 Ein Auswärtsheimspiel am Millerntor Das letzte Derby, das in dem wir Stadtmeister wurden 2011, habe ich im Volksparkstadion gesehen. Trotz schlimmer Vorahnungen geriet… Weiterlesen »Friede, Freude, Derby gucken

"Sankt Pauli ist für mich der Beginn der Saison" – Vorfreude beim HSV – FCSP Derby-Podcast

Am Dienstag der englischen Woche trafen sich die Hosts des St. Pauli Podcasts mit zwei HSV Fans zum Derby-Podcast. Keine Angst, wir haben uns nicht gegenseitig überfallen, allerdings so angeregt diskutiert, dass nicht aufgefallen ist, dass die Festplatte übergelaufen ist. Trotzdem sind 26 Minuten als Leckerli und Podcast Vorfeude übrig geblieben. Enjoy und ein friedliches aber… Weiterlesen »"Sankt Pauli ist für mich der Beginn der Saison" – Vorfreude beim HSV – FCSP Derby-Podcast

HSV – FC St. Pauli: Einmal Derby und dann zurück bitte.

Nun ist es soweit. Der HSV ist abgestiegen, wir haben alle laut gelacht und die lange schon bereit gelegten Facebook-Vorlagen und Sticker heraus gekramt, wie den lachend runterrechnenden Graf Zahl, den Aufkleber „Endlich 2. Liga“ oder die vielen Photoshop-Bildchen, die sich mit der Bundesliga-Uhr beschäftigen. Ach ja, den Dino haben wir wahlweise gegrillt oder einen… Weiterlesen »HSV – FC St. Pauli: Einmal Derby und dann zurück bitte.

HSV: der lange geplante Abstieg

Der HSV hat es endlich geschafft, nun ist er in der zweiten Liga. Der Abstieg aber, so traurig er auch auf den ersten Blick erscheint, könnte ein wichtiger Schritt in einem perfiden Plans sein. Mich erreichte eine Information, die das jahrelange Siechtum der HSV AG, vormals Hamburger Sportverein (e.V.), in einem neuen Licht erschienen lässt:… Weiterlesen »HSV: der lange geplante Abstieg

Nach dem Kommentar ist vor dem Podcast: Rollo Fuhrmann über seinen Mopo-Rant, seine alte Liebe FC St. Pauli und das Leben an sich …

Am alten Konferenztisch von Dieter Mast (Jägermeister) unterhalten sich Rollo Fuhrmann (St. Paulianer seit dem vorletzten Derbysieg und „Kult“-Moderator) mit der Crew des St. Pauli Podcasts „19:10“. Ein launiges Gespräch über den Kiezclub, den internationalen Fußball und das große Ganze (Trump, Soziales und die Welt von morgen) – Supervulkane kommen auch vor!

„Von Supervulkanen und Kiezgrößen“ 19:10 St. Pauli Podcast mit Rollo Fuhrmann

Weiterlesen »Nach dem Kommentar ist vor dem Podcast: Rollo Fuhrmann über seinen Mopo-Rant, seine alte Liebe FC St. Pauli und das Leben an sich …

HSV: der lange geplante Abstieg

Heute erreichte mich eine Information, die das jahrelange Siechtum der hsv AG, vormals Hamburger Sportverein (hsv e.V.), in einem neuen Licht erschienen lässt:
Der Abstieg ist mitnichten ein Armutszeugnis stümperhaften Managements, sondern Teil und Höhepunkt eines wohl durchdachten Plans:

Dem HSV-FCSP Derby-Rückspiel Plan

Weiterlesen »HSV: der lange geplante Abstieg

Happy Derbysieger-Tag

„Heute kommen die Eindrücke von damals zurück: Von Benedikt Pliquetts weißen Beinen, die er immer magisch dorthin hielt, wo sie gebraucht wurden. Stanis strubbelige, graue Mütze. Die Ecke, Bolls Fuß, das Tor von Gerald Asamoah, und die gleichzeitige Explosion des St. Pauli Fan-Blocks. Mein Herumspringen in der Westkurve, die noch wohlwollenden Gesichter der HSVler, die… Weiterlesen »Happy Derbysieger-Tag

Miniaturwunderland: Für euch hat's gereicht, für die Liga nicht

Besuch im Miniaturwunderland. Das beeindruckendste: die Schweiz. Das emotional schönste: Die Arena an der MVA und unsere Kurve, mit Transparent und Robocops. Auf dem Transparent: „Vielleicht nicht gut genug für diese Liga, aber für euch wird’s schon noch reichen“ 😉 Wie hellsichtig; retrospektive 😉

Für immer Siebzehn – Die Rückennummer von Fabian Boll, die #17 soll beim FC St. Pauli nie wieder vergeben werden

Update, 17.2.: Azzouzi und Orth denken über „Rückennummer-Hall-of-Fame“ nach: „Kreative Initiative der Fanschaft“ – Quelle: FC St. Pauli Beim Basketball und Football ist es Gang und gäbe, dass die Rückennummern verdienter Spieler „geblockt“ werden. Das Trikot wandert in die Hall Of Fame oder bei besonderen Verdiensten sogar unter das Hallendach, damit der Geist des Besonderen… Weiterlesen »Für immer Siebzehn – Die Rückennummer von Fabian Boll, die #17 soll beim FC St. Pauli nie wieder vergeben werden

Immerhin Derbysieger :( Das Highlight einer Heimneiderlage gegen den VfL Bochum war eine Lautsprecherdurchsage

Den Bericht über das Bundesligaspiel FC St. Pauli gegen den VfL Bochum beginne ich am besten von hinten. Die Sonne scheint und der kräftige Südost schickt kleine Wolken unter der Frühlingssonne übers Millerntor. Mit mir stehen da noch hundert andere auf der Gegengerade, wollen irgendwie nicht nach Hause gehen, als ob sie noch was erwarteten. Geht hier noch was?
Weiterlesen »Immerhin Derbysieger 🙁 Das Highlight einer Heimneiderlage gegen den VfL Bochum war eine Lautsprecherdurchsage

Liebe statt Leistung – was die Vorstadt vom Kiez lernen kann (HA)0

Die braunweissen Redakteure sind im Hamburger Abendblatt ja völlig outnumbered, und deswegen ist es doppelt schön, so etwas da zu lesen 😉 „ Dieser FC St. Pauli ist, anders als der HSV, in einer komfortablen Situation. Wenn die Mannschaft im Frühsommer zufällig aufsteigt, weil kein anderer mehr Punkte gesammelt hat, nimmt sie mal eben ein… Weiterlesen »Liebe statt Leistung – was die Vorstadt vom Kiez lernen kann (HA)0

"Heute ist Stani fällich"

adieu stani

adieu stani


Vor wenigen Tagen war „Derbysiegertag“. Zum zweiten Mal – und das Gefühl an diesem Tag war ein wehmütiges. Gefühlt sind wir sportlich zwei Ligen vom Stand im Februar 2011 entfernt. Und ich vermisse unsere Helden sehr.
Als ich darüber nachdachte, was denn danach passierte, und in welcher Verfassung die Mannschaft (Stichwort Gerald Asamoah) und der Verein (Jolly Rouge) in dieser Zeit waren, dann rückt das einiges zurecht. Nein, ich vermisse Stani nicht. Er war der Richtige zu einer Zeit. Und heute ist eine andere.Weiterlesen »"Heute ist Stani fällich"

Huch, Pokal

Seit sieben Jahren findet der DFB-Pokal für uns St. Paulianer_innen nur einmal im Jahr statt. Gefühlt ist da der Derbysieg häufiger 🙂 – Heute morgen habe ich mich gefragt, wie ich denn damit umgehen würde, wenn die tatsächlich mit der zweiten Runde nach Hause kommen, die Boys in Brown. Und spätestens seit dem Testspielsieg gegen… Weiterlesen »Huch, Pokal

HSV 0:1 Sankt Pauli - Derbysieger 2011

Derbysieger-Tag

Der 16.02.2011 war ein naßkalter Tag. Es hatte nicht geregnet, meine ich mich zu erinnern, als ich mich mit meinem Karten-Sponsor auf den Weg nach Mordor machte.Zuerst wollte ich ja gar nicht dahin, lieber das Spiel am Millerntor erleben, beim Public Viewing. Im Nachhinein bin ich froh, doch dabei gewesen zu sein. Die Stimmung vor… Weiterlesen »Derbysieger-Tag