Schlagwort: Facebook

Einfach mal die Schnauze halten – Eure patzige Kritik am neuen FC St. Pauli Shampoo nervt nicht nur …

… sie ist meiner Ansicht nach auch sexistisch und homophob. Hintergrund: seit Kurzem bietet der FC St. Pauli eine unisex Pflegeserie unter dem Motto “Haltung pflegen” an.Gemeinsam mit BUDNI verkauft der Verein nach dem AntiFa Duschgel neue Unisex-Pflegeprodukte, bestehend aus Duschgel, Seife und Deo: „Lieb doch wen du willst“ setzt auf unsere vereinsübergreifende CSD-Präsenz auf […]

Millerntor: Flaggenparade unerwünscht

Nationalismen sind ungesund, das weiss seit dem Schland-Sommer 2006 jeder St. Paulianer, der sich vorzugsweise montags am Dammtor gegen Pegidisten stellt. Nationalismen fördern Menschenfeindlichkeit, das ist inzwischen wissenschaftlich bewiesen. Das alles sind Gründe, weswegen meine Generation von St. Paulianer_innen mit Nationalflaggen fremdelt. Vor allem im eigenen Stadion. Vor allem mit der eigenen. Was für schwarz-rot-gold […]

Starcars doofer Sexismus – und was der FC St. Pauli damit zu tun hat

Der FC St. Pauli hat ein echtes Problem mit seinen Sponsoren. Zuerst die Panne mit der “Pussy-Bande” vom Autohaus Thomsen, dann der grenzwertige Plakat-Rassismus des Hauptsponsors Astra, vom Sexismus der Biermarke ganz zu schweigen. Überhaupt haben die Marketingabteilungen der Partner des Kiezklubs ein echtes Machoproblem. Zuletzt Media Markt (immerhin nicht im Stadion) und nun Starcar, […]

St. Pauli Stadtteilversammlung fordert: den Kiez für alle Menschen attraktiver machen!

400 Menschen haben sich am vergangenen Wochenende im Ballsaal des FC St. Pauli eingfunden, um über den Stadtteil und das Miteinander zu diskutieren. Gemeinsam haben sie eine neue Resolution zur Lage im Stadtteil verabschiedet:  3. BALLSAAL-RESOLUTION Die Stadtteilversammlung St. Pauli erklärt: Wir fordern den Erhalt der denkmalgeschützten Schiller-Oper von 1891 und eine Beteiligung der Anwohner*innen […]