Schlagwort: Gewalt

Rocko Schamonis Roman "Große Freiheit": Zwergkaninchen auf Riesenschultern – ein wohlwollender Verriss

Rocko Schamoni hat einen Roman geschrieben. Ich habe ihn mir durchgelesen – nach “Dorfpunks” das erste Buch von Rocko, das ich ganz durch bekommen habe, ohne es entnervt in die Ecke zu feuern. Dabei mag ich Schamoni, ist er doch ein St. Paulianisches Original, Mitbegründer eines meiner Lieblingsklubs, dem Pudel und umtriebiger Ausprobierer. Das Theaterstück […]

G20 – Polizei muss eingestehen: "Keine Beweise für einen Hinterhalt"

Peu-à-peu kommt zutage, was viele Bewohner_innen Hamburgs und St. Paulis schon lange ahnten und wussten: Es gibt keine Beweise der Polizei, dass es auf dem Schulterblatt einen Hinterhalt gegeben hat. Das musste die Polizei Hamburg nach einer Anfrage der Partei DIE LINKE un einräumen. G20: Hinterhalt nur Schutzbehauptung? “Das ganze Lügenhaus fällt langsam zusammen.” twittert […]

Die Grenzen der Freiheit – No passaran #1Oct

#1Oct – Spaniens Guardia Civil prügelt Wählerinnen in Katalonien nieder Für einen Westdeutschen ist das spezielle Verhältnis der einzelnen iberischen Volksgruppen zueinander schwer nachzuvollziehen. Einigermaßen klar scheint mir aber, dass die Katalanen aus einer Jahrhunderte langen Erfahrung sich von Spanien lösen wollen. Francos Faschismus strahlt weit in unsere Zeit hinein; ausgerechnet die belastete Guardia Civil, […]

G20: Sitzblockaden gegen "The Beast", Andy Grote und das Grundgesetz

Es ist eine interessante Diskussion, die Innensenator Andy Grote (angeblich Fan des FC St. Pauli) diese Woche angestoßen hat. Aus “Sorge” um die Sicherheit von Demonstrierenden hat er davor gewarnt, “sich Kolonnen von Staatskarossen in den Weg zu stellen. Dies bedeutete Lebensgefahr”. Offensichtlich, weil die tonnenschweren, gepanzerten Fahrzeuge in der aufgeheizten Terrorstimmung einfach weiterfahren oder […]

St. Pauli "Hools" – Eure Gewalt ist unser Problem

Seit letztem Sommer häufen sich die Auseinandersetzungen zwischen Gruppen, die den beiden großen Hamburger Vereinen nahe stehen. Schrecklicher Höhepunkt war der Angriff von HSV-Hools auf einen Bus unbeteiligter St. Paulianer_innen, bei denen eine Auswärtsfahrerin schwer verletzt wurde. Das Problem ist inzwischen auf dem Boulevard angekommen. Dem Vernehmen nach, nehmen beide Vereine die Situation sehr ernst – […]

St. Pauli Champs – Jugendgang aus den 80ern – mit eigener TV-Doku

Die St. Pauli Champs war eine Hamburger Jugendgang aus meist migrantischen Jugendlichen, die auf St. Pauli wohnten und vor allem auf dem Hamburger DOM sichtbar wurden. Sie jagden in Gruppen von 20-100 Personen vor allem Mitglieder anderer Jugendgangs, wie Skinheads und Neonazis. Mir fiel gerade wieder eine VHS-Kassette in die Hände, die mir einiges Wert […]

Bürgerschaftswahl 2015: Parteien und Kandidaten in Hamburg-Mitte zum Thema "Kennzeichnungspflicht für Polizisten"

Die aktuellen Ereignisse um den hand- und fußfesten Einsatz der Hamburger Polizei am letzten Wochenende werfen die Frage nach der “Kennzeichnung von Polizisten” im Dienst neu auf (siehe weiter unten). Wie sollen Polizisten, die nachweislich Grundrechte oder Demonstrant_innen verletzen, angreifen, treten, schlagen oder misshandeln dingfest gemacht werden, wenn die Beamten in ihren Kampfmonturen alle ähnlich […]

Refugees Welcome: das Schanzenfest 2014 wird zum Willkommensfest; hoffentlich!

28.09.2014 Refugees Welcome Schanzenfest Hamburg zur offenen Stadt machen Bleiberecht und Bewegungsfreiheit für alle! Am Sonntag, den 28. September findet das diesjährige Straßenfest im Schanzenviertel statt. Wir wollen damit das Politikum Schanzenfest in die Waagschale werfen, für die Kämpfe von Lampedusa Geflüchteten und allen Refugees und Gruppen, die gegen rassistische Abschiebepolitik aktiv sind. So beginnt […]