Schlagwort: Interview

Rocko Schamonis Roman "Große Freiheit": Zwergkaninchen auf Riesenschultern – ein wohlwollender Verriss

Rocko Schamoni hat einen Roman geschrieben. Ich habe ihn mir durchgelesen – nach “Dorfpunks” das erste Buch von Rocko, das ich ganz durch bekommen habe, ohne es entnervt in die Ecke zu feuern. Dabei mag ich Schamoni, ist er doch ein St. Paulianisches Original, Mitbegründer eines meiner Lieblingsklubs, dem Pudel und umtriebiger Ausprobierer. Das Theaterstück […]

Ein schwuler Profifussballer beim FC St. Pauli: Ist der Kiezklub bereit für ein Coming Out?

Rainbow-Flag-Reeperbahn

Wie bereit ist der deutsche Fußball für das Normalste der Welt: einen schwulen Profikicker? Wie bereit ist der FC St. Pauli? Diese immer wiederkehrende Frage wird dieser Tage wieder aktuell. Gerade hatte der Kinofilm „Mario“ Premiere. In diesem greift Regisseur Marcel Gisler diese Thematik auf und schildert eindrucksvoll die Ängste und Probleme eines homosexuellen Profifußballers. Der FC […]

Fan.tastic Females: Portraits weiblicher Fußballfans aus ganz Europa

„Die Haupteigenschaft von weiblichen Fußballfans ist Unsichtbarkeit“, schreiben die Macherinnen des Projekts auf ihrer Website. Frauen als Supporter?, ja das ist nicht neu, aber selten im Fokus medialer Betrachtung. Die Aktionsgruppe „Fan.tastic Females“ hat sich aufgemacht und Frauen unter den Fußballfans in ganz Europa potraitiert und interviewt. Was macht weibliche Fußballfans in Europa aus? Was […]

RB Leipzig- Scheiss auf eure "Tradition"

Oder: Euer Red Bull Leipzig Bashing ist so verlogen! Man kann inzwischen die Uhr danach stellen: Wo der Brauseklub RB Leipzig auftaucht, gibt es von so genannten Fußballtraditionalisten Proteste, im besten Fall. Im immer häufiger anzutreffenden schlechten Fall gibts für die Fans von Leipzig aufs Maul, wie zuletzt beim Ruhrpotttraditionalisten Borussia Dortmund. RB Leipzigs Fanszene: friedlich […]

Corny Littmann über Entscheidungen beim FC St. Pauli: 'Das ist keine Basisdemokratie'

Corny Littmann gibt der aktuellen Sonnabendausgabe des Hamburger Abendblatt ein ausführliches Interview, in dem er im Wesentlichen sich selbst lobt und zwei Themen kritisch beleuchtet: das Museum statt Polizeiwache und den Entscheidungsprozess im Verein. Littmann fordert, dass statt 500-1000 Mitglieder vor Ort bei der jährlichen JHV im CCH, alle 20.0000 Mitglieder abstimmen können sollten, ‘bei […]

Peace & Pop – Warum Popkultur, auch die aus St. Pauli, politisch wichtig ist …

Ich entstamme einer Generation, die glaubte, mit Musik und Konzerten die Welt zum Besseren verändern zu können. Bisher sind wir einigermaßen grandios gescheitert. Vielleicht sind deswegen so viele von uns in den Journalismus und zum Fernsehen gegangen, Hauptsache “irgendwas mit Medien” – da wo man vermeintlich was bewegen kann. Nebenbei ist aber auch das entstanden, […]

FILMTIPP: "Sí se puede" Dokumentarfilm über sieben Tage PAH in Barcelona

Sí se puede. Sieben Tage bei der PAH* Barcelona Ein Dokumentarfilm von Comando Video, 52 Minuten, anschließend Input & Diskussion mit Maka Suarez (Aktivistin und Sozialwissenschaftlerin aus Barcelona) Tübingen, 24.04., 20 Uhr, Hausbar der Schellingstraße 6, 72072 Tübingen Frankfurt, 25.04., Zeit & Ort auf http://radikallinks.org/ Hamburg, 26.04., 16 Uhr, Honigfabrik, 21107 Wilhelmsburg Bremen, 27.04., 19 […]