Schlagwort «Merchandise»

US-Shop: FC St. Pauli goes USA – because that’s why

ST. PAULI ERÖFFNET US-SHOP Was haben die Proteste in Griechenland gegen das EU-Spardiktat, die Gezipark-Bewegung in Istanbul und eine urige Kneipe in Brooklyn gemeinsam? Überall trägt man den Jolly Roger aus unserem Stadtteil. Der FC St. Pauli und das womit ihn engagierte und extreme Supporter zuhause am Millerntor aufgeladen haben, ist längst ein internationales Phänomen. …

Vom „We love St. Pauli Hoodie“ sind die Gößen M und L ausverkauft? Haben wir @Spreadshirt kaputt gespielt:

WTF? Heute habe ich das neue Motiv an einen Spreadshirt Hoodie getackert und euch zum Kaufen empfohlen. Auch weil ich das Produkt echt gelungen fand. Nun wird mir zurück gemeldet, dass die Größen ‚M‘ und ‚L‘ für den grauen Hoodie nicht auswählbar sind? Ist Spreadshirt ausverkauft? Geht das überhaupt? Ich frag da mal nach. Sehr …

St. Pauli Hoodie – nu verdient auch der FC St. Pauli

Der Klassiker in schwarz: Totenkopf-Hoodie von St. Pauli Der FC St. Pauli hat seinen Jolly Roger zurück gekauft. Seit 2016 vermarktet der Verein sein Merchandise wieder selbst. Deswegen kaufe ich meine Shirts und Hoodies mit dem Jolly Roger drauf auch wieder vom FC St. Pauli Shop. Ich glaube ich kauf mir für die anbrechende Rückrunde mal wieder …

Das neue FC St. Pauli Trikot (2017/2018 von Under Armour)

Trotz vieler Proteste stattet der US-Hersteller Under Armour die Boys in Brown auch zur Saison 2017/18 aus. Hier findest Du alle Infos zum Heim-, Auswärts- und Pokaltrikot des FC St. Pauli: Das neue FC St. Pauli Trikot: ab jetzt zu kaufen Das neue Trikot ist online und im Handel erhältlich. Kontrovers wurde vor allem das Pokaltrikot …

St. Pauli T-Shirt: Millerntor, Brasil Edition von Baretta

Eines meiner Lieblings-Shirts aus Hamburg Sankt Pauli: „Millerntor“ vom Label baretta. Baretta: Modelabel born in St. Pauli In der europäischen Union produziert, bei WM-Teilnehmer Portugal, erfüllt das auf St. Pauli geborene Label „baretta“, sogar meinen Ansprüchen an Menschen-schonende Herstellung: baretta „Millerntor“ gibt es im Laden in der Susannenstrasse oder HIER ONLINE …

Werber auf Sankt Pauli

»Die eine Hälfte meines Herzens schlägt für die Werbung, die andere für meinen Verein. Ich bin der Meinung, dass Werbung im Stadion weder die Überhand gewinnen darf, noch vom Spiel und dem Support unserer Jungs ablenken darf. Auch muss darauf geachtet werden, dass langjährige Fans von der Haupttribüne an den Rand verbannt werden.« Patrik S. …