Schlagwort: politik

St. Pauli Stadtteilversammlung fordert: den Kiez für alle Menschen attraktiver machen!

400 Menschen haben sich am vergangenen Wochenende im Ballsaal des FC St. Pauli eingfunden, um über den Stadtteil und das Miteinander zu diskutieren. Gemeinsam haben sie eine neue Resolution zur Lage im Stadtteil verabschiedet:  3. BALLSAAL-RESOLUTION Die Stadtteilversammlung St. Pauli erklärt: Wir fordern den Erhalt der denkmalgeschützten Schiller-Oper von 1891 und eine Beteiligung der Anwohner*innen […]

Seenotrettung: Macht Hamburg zum "Sicheren Hafen"!

Gegen die systematische Abschottung Europas, zuletzt durch rechte Politiker, wie Italiens Außenminister oder Bayerns Ex-Ministerpräsidenten, regt sich urbaner Widerstand. Hafenstädte gegen rechts Barcelona oder Valencia trotzen dem politischen Mainstream und deklarieren ihre Städte zur »Ciutat Refugi«, zu Städten der Zuflucht, bekennen sich zu einer jahrhundertealten Selbstverständlichkeit: Menschen, die in Seenot waren und meist mit nichts weiter […]

St. Pauli "Hools" – Eure Gewalt ist unser Problem

Seit letztem Sommer häufen sich die Auseinandersetzungen zwischen Gruppen, die den beiden großen Hamburger Vereinen nahe stehen. Schrecklicher Höhepunkt war der Angriff von HSV-Hools auf einen Bus unbeteiligter St. Paulianer_innen, bei denen eine Auswärtsfahrerin schwer verletzt wurde. Das Problem ist inzwischen auf dem Boulevard angekommen. Dem Vernehmen nach, nehmen beide Vereine die Situation sehr ernst – […]

"Lieber Frank-Walter Steinmeier" #OSZEHAM16

Nachdem Außenminister Frank-Walter Steinmeier im Vorfeld der am 8.12. beginnenden OSZE-Konsultationen die Hamburger Bürger_innen in einer handgeschriebenen Anzeige um Verständnis gebeten hatte, dass ihr Wohnraum durch massenhaft aufgezogene Polizei in Kampfmontur und Panzerung kaum noch betretbar ist, folgt nun die – ebenfalls handschriftliche – Antwort der “Interventionistischen Linken”. Lieber Frank-Walter Steinmeier #OSZEHH16 In wenigen Tagen […]

FILMTIPP: "Sí se puede" Dokumentarfilm über sieben Tage PAH in Barcelona

Sí se puede. Sieben Tage bei der PAH* Barcelona Ein Dokumentarfilm von Comando Video, 52 Minuten, anschließend Input & Diskussion mit Maka Suarez (Aktivistin und Sozialwissenschaftlerin aus Barcelona) Tübingen, 24.04., 20 Uhr, Hausbar der Schellingstraße 6, 72072 Tübingen Frankfurt, 25.04., Zeit & Ort auf http://radikallinks.org/ Hamburg, 26.04., 16 Uhr, Honigfabrik, 21107 Wilhelmsburg Bremen, 27.04., 19 […]

Refugees Welcome: das Schanzenfest 2014 wird zum Willkommensfest; hoffentlich!

28.09.2014 Refugees Welcome Schanzenfest Hamburg zur offenen Stadt machen Bleiberecht und Bewegungsfreiheit für alle! Am Sonntag, den 28. September findet das diesjährige Straßenfest im Schanzenviertel statt. Wir wollen damit das Politikum Schanzenfest in die Waagschale werfen, für die Kämpfe von Lampedusa Geflüchteten und allen Refugees und Gruppen, die gegen rassistische Abschiebepolitik aktiv sind. So beginnt […]