FCSP x HSV – Derby am Millerntor mit Gästefans?

Foto: Baustelle mit FCSP Tag (groß). Aufgenommen unten am Fischmarkt

Es gab grosse Aufregung bei unseren Nachbarn aus dem Volkspark, als zum ersten Spiel nach Corona nur HSVer aus dem Hamburger Stadtgebiet zugelassen werden sollten. Das Ziel dieser Maßnahme war klar: Übermäßige Reisen verhindern und so das Spreaden von Covid-19 minimieren. Eine Logik, die in Hamburg nicht greift. Beim Derby sind die Auswärtsfans unsere Nachbarn.… FCSP x HSV – Derby am Millerntor mit Gästefans? weiterlesen

Richtige Regeln vs. Tugend

eine Wertediskussion auf St. Pauli Wie wirkt eine Choreografie der Südkurve des Millerntors für die kurdische Sache in die Welt. Wieso darf Andy Grote nicht am Millerntor diskutieren? Ist das zu begründen? Und was hat das alles mit POP zu tun? Christian Bettges, Grimmepreis-bewehrter Philosoph und Host Erik Hauth machen sich auf die Suche nach… Richtige Regeln vs. Tugend weiterlesen

St. Pauli Stadtteilversammlung fordert: den Kiez für alle Menschen attraktiver machen!

400 Menschen haben sich am vergangenen Wochenende im Ballsaal des FC St. Pauli eingfunden, um über den Stadtteil und das Miteinander zu diskutieren. Gemeinsam haben sie eine neue Resolution zur Lage im Stadtteil verabschiedet:  3. BALLSAAL-RESOLUTION Die Stadtteilversammlung St. Pauli erklärt: Wir fordern den Erhalt der denkmalgeschützten Schiller-Oper von 1891 und eine Beteiligung der Anwohner*innen… St. Pauli Stadtteilversammlung fordert: den Kiez für alle Menschen attraktiver machen! weiterlesen

Schlagermove: "den will keiner auf St. Pauli"

… außer einer Interessengemeinschaft (IG St. Pauli) mit besten Verbindungen und guter PR-Abteilung. Das war mein erster Gedanke, als ich heute in der Mopo und im Hamburger Abendblatt verwundert Schlagzeilen, wie diese las: Umzug nach Wandsbek? St. Pauli will Schlagermove behalten (HA) Schlagermove 2019 in Hamburg: Jetzt kämpft St. Pauli auf einmal um den Schlagermove… Schlagermove: "den will keiner auf St. Pauli" weiterlesen

Seenotrettung: Macht Hamburg zum "Sicheren Hafen"!

Gegen die systematische Abschottung Europas, zuletzt durch rechte Politiker, wie Italiens Außenminister oder Bayerns Ex-Ministerpräsidenten, regt sich urbaner Widerstand. Hafenstädte gegen rechts Barcelona oder Valencia trotzen dem politischen Mainstream und deklarieren ihre Städte zur »Ciutat Refugi«, zu Städten der Zuflucht, bekennen sich zu einer jahrhundertealten Selbstverständlichkeit: Menschen, die in Seenot waren und meist mit nichts weiter… Seenotrettung: Macht Hamburg zum "Sicheren Hafen"! weiterlesen

Sea Watch: Hamburger Freiwillige im Kampf gegen den leisen Tod

Ich bin Segler und kenne die See. Nicht nur einmal bin ich mit seegängigen Jachten in Situationen gekommen, in denen ich mit den Kräften am Ende war oder einfach durch die Wucht des Wetters beinahe in Seenot geraten wäre. Sea Watch braucht unsere Hilfe Ich mag mir nicht vorstellen, wie es sich anfühlt, allein mit… Sea Watch: Hamburger Freiwillige im Kampf gegen den leisen Tod weiterlesen

Stövers Kehraus: Litka und Choi verlassen den FCSP

Sportchef Uwe Stöver lässt den jüngsten Vertragsverlängerungen mit Buchtmann und Sobota sowie der Neuverpflichtung von Knoll weitere Taten folgen. Litka zur Ausbildung nach Uerdingen Der FC St. Pauli verleiht sein talentiertes Eigengewächs für ein Jahr zum Aufsteiger KFC Uerdingen (die gibts noch?) und anerkennt, dass es den vielen Trainern in den letzten Jahren nicht gelungen… Stövers Kehraus: Litka und Choi verlassen den FCSP weiterlesen

No tracking #DSGVO

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Am Freitag tritt die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Mit dieser Verordnung will die EU eure, unsere Daten schützen, schießt aber bei kleinen Blogbetreibern über das Ziel hinaus. Niemand weiss, wie mensch DSGVO-konform bloggen kann Es herrscht Verwirrung, viele Blogger, auch ich, schließen ihre Blogs oder kämpfen sich wochenlang… No tracking #DSGVO weiterlesen

Wo ist Ewald Lienen?

In der Krise fallen die großen Drei des Kiezklubs, Oke Göttlich, Andreas Rettig und Ewald Lienen vor allem durch eines auf: durch ihr Schweigen. Dabei wäre es an der Zeit, dass sich die drei Top-Manager des Klubs zu Wort melden. Allein schon, damit nicht der Eindruck entsteht, dass man die beiden Neulinge, Markus Kauczinski und… Wo ist Ewald Lienen? weiterlesen

Was St. Pauli Fans niemals sagen würden …

Ich stolpere gerade auf Facebook über einen Aufruf der Redaktion „Wumms“ für ihr Format „Was HmmHmmHmm-Fans niemals sagen würden“. Aus den Dingen, die diese Fans dann niemals sagen würden, machen sie dann einen Clip, in dem zwei Fans des Klubs genau das sagen, was sie niemals sagen würden. Oder so ähnlich. Im Falle von St.… Was St. Pauli Fans niemals sagen würden … weiterlesen

Hej FC St. Pauli, schaut mal nach Babelsberg, … #fcknofv

… da kann man beobachten, was Haltung ausmacht! SV Babelsberg 03 vs. NOFV – da geht es ums Ganze Der SV Babelsberg 03 befindet sich derzeit in einer existenziellen Auseinandersetzung mit seinem Verband, dem Nordostdeutschen Fußballverband, NOFV. Im Kern geht es um nichts Geringeres, als die Grundfesten der Gesellschaft. Konkret weigert sich der SVB, eine… Hej FC St. Pauli, schaut mal nach Babelsberg, … #fcknofv weiterlesen

St. Pauli "Hools" – Eure Gewalt ist unser Problem

Seit letztem Sommer häufen sich die Auseinandersetzungen zwischen Gruppen, die den beiden großen Hamburger Vereinen nahe stehen. Schrecklicher Höhepunkt war der Angriff von HSV-Hools auf einen Bus unbeteiligter St. Paulianer_innen, bei denen eine Auswärtsfahrerin schwer verletzt wurde. Das Problem ist inzwischen auf dem Boulevard angekommen. Dem Vernehmen nach, nehmen beide Vereine die Situation sehr ernst –… St. Pauli "Hools" – Eure Gewalt ist unser Problem weiterlesen

#G20 Protest-Cross-Over

Der iim Frühsommer stattfindende feuchte Politikertraum unseres Ersten Bürgermeisters, der G20-Gipfel auf der Sternschanze, treibt mannigfaltige Protestblüten. Die Rote Flora bedient sich bei ihrem Protestaufruf sehr geschickt der Bildsprache des Hamburg Marketings, indem blaue Neonröhren den Schriftzug „NO“ „G20“ illuminieren.

Am Millerntor ist wieder Feuer unterm Dach

              Update Dresden-Banner: Der FCSP akzeptiert eine Strafe des DFB (5000€). Die wichtige Nachricht ist jedoch die hinter der Nachricht: „Im Rahmen der internen Aufarbeitung des Vorfalles …, wurde die Idee entwickelt, eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema Opfermythos und Geschichtsrevisionismus zu initiieren.“ +++ In Hamburg herrschen Minustemperaturen und dennoch… Am Millerntor ist wieder Feuer unterm Dach weiterlesen

Post aus Leipzig: Fußball, Red Bull und Tradition

Während der energischen Diskussion um die Gewalt von Borussia Dortmund Supportern ggü RB Leipzig Anhängern bekam ich viele Zuschriften aus Leipzig, unter anderem auch von Nicole vom Fanverbund der RB-Fans. Ich hatte ein paar Rückfragen, die ich ihr per Whatsapp übermittelte. Heute bekam ich ihre Antworten per Post. Zwei RB Leipzig Fans im Interview

Nicht St. Pauli-like: Under Armour CEO schleimt sich bei Trump ein

Under Armour ist als Sponsor des FC St. Pauli nicht unumstritten, jetzt aber könnte das US-Sportunternehmen für das Management des Vereins untragbar werden. Der CEO von Under Armour, Kevin Plank, hat am Dienstag Abend bei CNBC den neuen – und sicher ebenfalls in der Fanschaft umstrittenen – Präsidenten Donald Trump ausdrücklich gelobt und seine Unterstützung… Nicht St. Pauli-like: Under Armour CEO schleimt sich bei Trump ein weiterlesen

"Lieber Frank-Walter Steinmeier" #OSZEHAM16

Nachdem Außenminister Frank-Walter Steinmeier im Vorfeld der am 8.12. beginnenden OSZE-Konsultationen die Hamburger Bürger_innen in einer handgeschriebenen Anzeige um Verständnis gebeten hatte, dass ihr Wohnraum durch massenhaft aufgezogene Polizei in Kampfmontur und Panzerung kaum noch betretbar ist, folgt nun die – ebenfalls handschriftliche – Antwort der „Interventionistischen Linken“. Lieber Frank-Walter Steinmeier #OSZEHH16 In wenigen Tagen… "Lieber Frank-Walter Steinmeier" #OSZEHAM16 weiterlesen

Don't call us Blutsbrüder #fcspfcu

„Bei Union weisst Du nie, was Du bekommst. Der eine umarmt dich, der andere haut dir auf die Fresse“ – von wegen Blutsbrüder, fasste mir gegenüber Tommy das Verhältnis zu Union einmal zusammen. Und in der Tat gibt es wohl kaum einen Club im bezahlten deutschen Fußball zu dem das Verhältnis ambivalenter sein könnte, als… Don't call us Blutsbrüder #fcspfcu weiterlesen

St. Pauli diskutiert Olympia

Auf englisch würde man die Idee, einen Runden Tisch zum Thema Olympia in Hamburg zu machen einen smart move nennen; der FC St. Pauli nimmt sich des Themas an, moderiert es, aber ohne selbst Stellung zu beziehen. Präsident Göttlich hat das auf die vielen Nachfragen aus Politik (Pro) und Fanschaft (Kontra) immer wieder betont: Der… St. Pauli diskutiert Olympia weiterlesen

FILMTIPP: "Sí se puede" Dokumentarfilm über sieben Tage PAH in Barcelona

Sí se puede. Sieben Tage bei der PAH* Barcelona Ein Dokumentarfilm von Comando Video, 52 Minuten, anschließend Input & Diskussion mit Maka Suarez (Aktivistin und Sozialwissenschaftlerin aus Barcelona) Tübingen, 24.04., 20 Uhr, Hausbar der Schellingstraße 6, 72072 Tübingen Frankfurt, 25.04., Zeit & Ort auf http://radikallinks.org/ Hamburg, 26.04., 16 Uhr, Honigfabrik, 21107 Wilhelmsburg Bremen, 27.04., 19… FILMTIPP: "Sí se puede" Dokumentarfilm über sieben Tage PAH in Barcelona weiterlesen

Bürgerschaftswahl 2015: St. Pauli straft SPD und Olaf Scholz ab – Minus 12,3%

Hamburg hat gewählt. Die AfD ist das erste Mal in ein westdeutsches Parlament eingezogen und die SPD hat ihre absolute Mehrheit verloren. Auf St. Pauli sind zwei Ergebnisse auffällig: Die SPD (25,1%) verliert über 10% der Stimmen und kassiert damit offenbar die Quittung für eine desolate Flüchtlingspolitik und die Gefahrengebiete 2014. -12.3 % DIE LINKE… Bürgerschaftswahl 2015: St. Pauli straft SPD und Olaf Scholz ab – Minus 12,3% weiterlesen

Warum "Bring Back Naki" nix mit "Bring Back St. Pauli" zu tun hat – ein Rant

Ich bin verärgert. Die Posse um Deniz Naki wird nu zum ausgewachsenen Shitstorm. Gegen das neue Präsidium, das für die sportliche Situation ungefähr so viel kann, wie Peter Neuruhrer. Gegen Thomas Meggle, für den uneingeschränkt dasselbe gilt. Gegen Rachid Azzouzi, der Kritik jetzt ertragen muss, aber es nicht verdient, so beschimpft zu werden. Und am… Warum "Bring Back Naki" nix mit "Bring Back St. Pauli" zu tun hat – ein Rant weiterlesen

Refugees Welcome: das Schanzenfest 2014 wird zum Willkommensfest; hoffentlich!

28.09.2014 Refugees Welcome Schanzenfest Hamburg zur offenen Stadt machen Bleiberecht und Bewegungsfreiheit für alle! Am Sonntag, den 28. September findet das diesjährige Straßenfest im Schanzenviertel statt. Wir wollen damit das Politikum Schanzenfest in die Waagschale werfen, für die Kämpfe von Lampedusa Geflüchteten und allen Refugees und Gruppen, die gegen rassistische Abschiebepolitik aktiv sind. So beginnt… Refugees Welcome: das Schanzenfest 2014 wird zum Willkommensfest; hoffentlich! weiterlesen