Zum Inhalt springen

Schlagermove

St. Pauli Stadtteilversammlung fordert: den Kiez für alle Menschen attraktiver machen!

400 Menschen haben sich am vergangenen Wochenende im Ballsaal des FC St. Pauli eingfunden, um über den Stadtteil und das Miteinander zu diskutieren. Gemeinsam haben sie eine neue Resolution zur Lage im Stadtteil verabschiedet:  3. BALLSAAL-RESOLUTION Die Stadtteilversammlung St. Pauli erklärt: Wir fordern den Erhalt der denkmalgeschützten Schiller-Oper von 1891 und eine Beteiligung der Anwohner*innen… Weiterlesen »St. Pauli Stadtteilversammlung fordert: den Kiez für alle Menschen attraktiver machen!

Alternative Routen für den Schlagermove

Das Bezirksamt Mitte versucht es richtig zu machen und den Prozess um die Diskussion, ob und wie der Schlagermove, Hamburgs umstrittendste Großveranstaltung, stattfinden soll, einigermaßen transparent zu machen. Dazu lud das Amt zu einer öffentlichen Anhörung, die so ausging, wie zu befürchten war: An die Menschen auf St. Pauli denkt am Ende niemand Gestern gab… Weiterlesen »Alternative Routen für den Schlagermove

Schlagermove: "den will keiner auf St. Pauli"

… außer einer Interessengemeinschaft (IG St. Pauli) mit besten Verbindungen und guter PR-Abteilung. Das war mein erster Gedanke, als ich heute in der Mopo und im Hamburger Abendblatt verwundert Schlagzeilen, wie diese las: Umzug nach Wandsbek? St. Pauli will Schlagermove behalten (HA) Schlagermove 2019 in Hamburg: Jetzt kämpft St. Pauli auf einmal um den Schlagermove… Weiterlesen »Schlagermove: "den will keiner auf St. Pauli"

St. Pauli als UNESCO Weltkulturerbe – ein substanzloser PR-Gag

Am Eingang der alten Haupttribüne des Millerntors kam ich regelmäßig (bei jedem Heimspiel 😉 an einer Tafel vorbei, in der das Stadion des FC St. Pauli als „Weltkulterbe“ beschrieben wurde. Ich habe da regelmäßig „Weltkulturerbe“ gelesen, und so betrachte ich mein Stadion heute noch, also als ein schützenswertes Kleinod, das der ganzen Menschheit und beschützt… Weiterlesen »St. Pauli als UNESCO Weltkulturerbe – ein substanzloser PR-Gag

Die Top-5 Dinge, die auf St. Pauli scheiße sind: Nummer 5 wird dich verblüffen!

„Alles was laut und scheiße ist, findet hier statt“, ist der Bonmot gewordene Rant von Rocko Schamoni gegen die vielen Veranstaltungen auf St. Pauli, die den Anwohnern den letzten Nerv rauben und tonnenweise Müll, Scheiße und Urin hinterlassen. Aus aktuellem Anlass – Die Top 5 der schlimmsten Veranstaltungen auf St. Pauli: Schlagermove Ich kann mich… Weiterlesen »Die Top-5 Dinge, die auf St. Pauli scheiße sind: Nummer 5 wird dich verblüffen!

Ausgerechnet Helene Fischer – das Tauf-Konzert der TUI "Mein Schiff 3" ist der endgültige Sieg des Schlimmen

Da tanzen die Türme Sankt Paulis: Mit einem Konzert von Helene Fischer feiert der Reisekonzern TUI Cruises die Taufe seines schwimmenden Umweltskandals „Mein Schiff 3“. Es wird schmalzig und sehr deutsch an diesem WM-Eröffnungsdonnerstag am Altonaer Fischmarkt, vis-a-vis von St. Pauli.
Weiterlesen »Ausgerechnet Helene Fischer – das Tauf-Konzert der TUI "Mein Schiff 3" ist der endgültige Sieg des Schlimmen

Queen Mary, Hafengeburtstag, Schlagermove, FC St. Pauli.

Das ist die Formel gegen die wir uns wehren, liebes Präsidium. … und für den 15.1., den Tag des ersten Heimspiels und Protestes im Rahmen der Sozialromantiker Ini, hier nochmal der Flyer zum Download und Ausdrucken: Flyer „Bring Back St. Pauli“ Druckfähig (mit freundlicher Genehmigung durch die Sozialromantiker St. Pauli)