Schlagwort «Sexismus»

Hannover 96 macht auf Cleveland Indians

Es ist eine Szene, die Filmgeschichte schrieb: In dem Baseballfilm „Cleveland Indians“ versucht eine Truppe von abgehalfterten Profis verzweifelt, die Meisterschaft zu gewinnen, nachdem sie erfahren haben, dass sie nur geholt wurden, um abzusteigen. Zur Motivation stellen sich die Kerle eine Aufstellpuppe ihrer Managerin in die Kabine und entblättern sie mit jedem Sieg. Hannover 96 …

fanfeed: Sexistische Kackscheisse zur Frauen-Fußball-WM

Fanfeed aggregiert Inhalte zum Thema Fußball in eigenen Beiträgen und strickt darum herum Artikel-Füllstoff – das unter anderem auch für den FC St. Pauli für dessen Live-Fanfeed „Millerntorlive“. Nun ist gerade Sommerloch und Fußball WM der Damen. Da liegt es doch nahe, „die heissesten Geräte“, gemeint sind Spielerinnen, aus den Teams zu zeigen. Eine immer …

FC St. Pauli VIP Logen: Gilt hier nicht auch die Stadionordnung? #sexism

Susis Showbar musste von der Fanschaft dazu gedrängt werden, ihren Stangentanz in der VIP Loge sein zu lassen. Akzeptiert hat Susi das nie. Heute habe ich mir die Astra Loge angesehen und muss mich fragen, wie ein offensichtlich sexistisches Motiv, wie das oben in unserem Stadion hängen kann? Sind VIP-Logen Zonen, in denen unsere Stadionordnung …

Stadion-Bande gegen Sexismus und Homophobie.

Gestern wurde auf Kiezhelden der letzte Rest an Spenden eingesammelt, heute ist sie schon fertig: die neue Bande im Millerntor-Stadion gegen Sexismus ist aufgehängt: „Football has no gender“         Der FC St. Pauli setzt gemeinsam mit dem Aktionsbündnis gegen Homophobie und Sexismus und seiner sozialen Seite KIEZHELDEN ein weiteres sichtbares Zeichen gegen …

Digitale Dominanzgesellschaft #profcsp

Wo wir gerade dabei sind uns zu hinterfragen … #profcsp … kann ich euch einen Blog ans Herz legen, … »Denn die Facebook- und Twitter-Revolutionen, diese Mitmach-Politik, von denen hierzulande seit der “Grünen Revolution” im Iran so euphorisch gesprochen wird, entsteht auf dem Rücken von vielen zugunsten einiger privilegierter Menschen, zu denen logischerweise auch Frauen …

St. Paulis Susis Showbar Loge am Millerntor – und der Unterschied zwischen Sexismus und Sexyness

Ritsch zeigt sich kompromissbereit: „Wir haben zur Kenntnis genommen, dass einige Fans Frauen gegenüber nicht so freundlich eingestellt sind. Deshalb haben wir beschlossen, gegen Kaiserslautern genauso fußballbegeisterte Boys wie Mädchen einzuladen. Sie sollen unsere Freude über ein erzieltes Tor durch ihre Tanzdarbietungen an der Stange zum Ausdruck bringen.“ … schreibt die Mopo – und lässt …