Sozialromantiker

Jolly Rouge: Der rote Jolly Roger als Symbol der Freiheit und des Protestes beim FC St. Pauli

Der Fanprotest beim FC St. Pauli am Millerntor hat ein Gefühl: „Sozialromantik“ Der Protest hat einen Namen: „Bring Back St. Pauli“ Nun hat der Protest auch eine Flagge: Den Jolly Roger Rouge. Das soll ab heute unsere Flagge sein. Diese Flagge soll im Kampf um unseren Verein an unsere Seite wehen, unter dieser Flagge wollen …

Jolly Rouge: Der rote Jolly Roger als Symbol der Freiheit und des Protestes beim FC St. Pauli Weiterlesen »

„Bring Back St. Pauli“ – Sozialromantiker-Aktion zum ersten Heimspiel 2011

3.000 Fans haben bis heute die Petition „Es reicht“ der Sozialromantiker-Ini unterschrieben, einer Initiative, die seit Weihnachten gegen die überbordende Kommerzialisierung des Millerntor und des FCSP oponiert, dem Verein und seinem Präsidium, das mit der Initiative und der digitalen Fanschaft lediglich über Boulevardmedien kommuniziert wird diese Liste heute offiziell übergeben. Die Sozialromantiker stellen sich derweil …

„Bring Back St. Pauli“ – Sozialromantiker-Aktion zum ersten Heimspiel 2011 Weiterlesen »

Was sind die Sozialromantiker des FC St. Pauli? – ein Interview mit 11Freunde

Sozialromantiker, ihr wollt vorerst anonym bleiben, weswegen wir hier auch keine Namen abdrucken. Trotzdem die Frage: Wer sind die »Sozialromantiker«? Die »Sozialromantiker«-Initiative ist eine ungebundene Aktionsgruppe, die sich aus verschiedenen Kräften der Fanszene des FC St.Pauli zusammensetzt und es sich zum Ziel gesetzt hat, den Verein hinsichtlich der fortschreitenden Kommerzialisierung des Profifußballs und deren Auswirkungen …

Was sind die Sozialromantiker des FC St. Pauli? – ein Interview mit 11Freunde Weiterlesen »