Schlagwort «Trainer»

Willkommen am Millerntor, Markus Kauczinski

Markus Kauczinski ist neuer Cheftrainer des FC St. Pauli Manchmal geht das unglaublich schnell. „Oje, sie haben auf uns gehört“, schrieb mir Markus heute am frühen Morgen per Whatsapp. Der FC St. Pauli greift das erste Mal in der Ära Göttlich nicht zum Mittel der Rochade und entlässt den Boyscoach Olaf Janssen nach zwei heftigen …

Ciao Meggi

Thomas Meggle ist nicht länger Sportdirektor des FC St. Pauli. Überrascht mich gar nicht, denn seit seiner Arbeit als U23-Trainer ist das St. Pauli Urgestein von einem Posten zum nächsten gestolpert, hat dabei immer sein Bestes gegeben und doch wenig Bleibendes hinterlassen. Dabei habe ich es so sehr gewollt und kann mich noch gut an …

Schulle beerbt Hansi Bargfrede als U17-Trainer

FC St. Pauli und Bargfrede gehen getrennte Wege Timo Schultz ab sofort neuer U17-Trainer Es rumorte schon eine Weile im und um das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des FC St. Pauli: Mit der Vertragsverlängerung von U23-Trainer Remigius Elert und der nun veröffentlichten Ernennung von Timo „Schulle“ Schultz zum U-17 Trainer vollzieht sich eine weitere Runde des Karussels, …

Willkommen am Millerntor, liebenswerter Gast aus der Kindheit: Ewald Lienen wird Boyscoach – Meggle Sportchef

Der Mann mit dem Zettelkasten ist wieder da. Der Zirkus Millerntor begrüßt Ewald Lienen als Chefcoach. Azzouzi trägt die Verantwortung wird entlassen und Meggle das Vermächtnis St. Paulis in die Position des Sportdirektors. Wow. Immerhin, bei Ewald Lienen kann man davon ausgehen, dass er ein 120 Minuten Interview locker übersteht. Willkommen, Ewald. * funfact: „Friedhelm …

Meggle bleibt!

Meggle bleibt noch mindestens zwei Jahre. Meggle und Azzouzi einigten sich auf einen Zweijahresvertrag bis 2017. Und ich kann mir vorstellen, dass der Zeitpunkt dieser Meldung, einen Tag vor Fürth, ein leiser Hinweise sein kann. Vertrag mit Meggle vorzeitig verlängert U23-Trainer unterschreibt bis 2017

Farvel Michael Frontzeck – FCSP beurlaubt den Nachfolger des Nachfolgers

„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Aber Michael Frontzeck hat uns mitgeteilt, dass er nach Saisonende nicht mehr für den Verein tätig sein möchte, da wir seiner Forderung nach einer sofortigen Vertragsverlängerung nicht nachgekommen sind“, erklärte Präsident Stefan Orth. Fabian Boll machte heute morgen schon so komische Andeutungen auf seiner Facebook Page: „…extremst überrascht …

Michael Frontzeck – teures Feigenblatt eines angezählten Präsidiums?

Der Sportetat von Rachid Azzouzi, Sportchef des FC St. Pauli, soll schon vor der Entlassung von André Schubert komplett ausgeschöpft gewesen sein, erschloss sich mir in einem Gespräch mit „gut informierten Kreisen“ vor dem Spiel gegen Aalen. Dann kam die Entlassung von André Schubert, die ich grundsätzlich begrüßt habe, die es aber auch nicht zum …

Front-Zecke

Ich mag alleine dieses Wortspiel, zugegeben ein naheliegendes. Außerdem sieht der Michael Frontzeck sympathisch aus. Auch meine Erinnerungen, viele sind es nicht, haben immer was mit matschigen Fussballerbeinen, vom Blutgrätschen schmutzigen Hosen und energischen Blicken zu tun. Matze Hain wird ihn kennen, aus Bielefeld, und wenn er Duve und Orth nur einen Funken Verstand übrig …

#oenningkommt

Schubert war noch Trainer, da telefonierte ich beruflich mit einem St. Paulianer am Freitag letzter Woche. Schnell kamen wir auf das Thema Schuberts Nachfolge (auch die der Duves, Orths und Spies‘), als sich in meinen Gedanken ein Name festkrallte, vordrängelte und nicht mehr ging: Michael Oenning. Der Mann, der Garant für ein juxiges halbes Jahr …

André Schubert wird magisch – und der neue Trainer des FCSP

… weiss zumindest das Hamburger Abendblatt exklusiv zu vermelden: Abendblatt-Exklusiv: Das ist der neue Trainer des FC St. Pauli – Der Nachfolger von Holger Stanislawski steht fest. Der 39 Jahre alte Zweitliga-Trainer erhält am Millerntor einen lanfristigen Vertrag. André wer? Paderborn? Dann muss ich meinen 2.Liga-Schal vom Aufsteig letztes Jahr ja gar nicht wegpacken … …