Das Versprechen des Innensenators Neumann

Innensenator Michael Neumann war wohl der Überraschungsgast auf dem Treffen am Sonnabend im Centro Soziale, wo sich Fans und Fanvertreter des FC St. Pauli über das weitere Vorgehen und das Aufarbeiten der Vorfälle beim Schweinske Cup trafen.

Senator Neumann kam privat und hinterließ ein Versprechen, – dass man die Vorfälle aufklären wolle. Auf die Frage wie man ihm das Glauben solle, wenn man sieht, wie die Jolly Vorfälle im Sande verlaufen sind, erwiderte er, dass man “überhaupt keine Beweis für seine Glaubwürdigkeit habe, man ihn aber in einem Jahr einen Lügner nennen könne”, wenn die Vorfälle nicht aufgeklärt wären. Er ergänzte “Ich lasse mich an meinen Worten messen, deswegen bin ich hier.” – wie Norbert dokumentiert.

Weiterlesen: