Nix Seilbahn

Offiziell „senden“ will es keiner, auch HH1 nicht, aber alle Spatzen pfeifen es von St. Paulis Dächern: der Trend der Stimmen geht gegen die Seilbahn:

Schalthoff Seilbahn

Sabrina H. von der Initiative Anti-Seilbahn ggü St. Pauli News: „Es ist eine deutliche Tendenz zu erkennen, die mir Freudentränen auf die Wangen treibt. Da ich jedoch schon immer eine Freundin von Fakten war, werde ich das offizielle Ergebnis abwarten, bevor ich mein Glas erhebe und darauf trinke, dass wir die Elbe auch weiterhin mit dem Boot überqueren werden.“

Offizielles dann morgen.

Erik Hauth
Als waschechter St. Paulianer verpasst der passionierte Segler selten Heimspiele und fährt oft auswärts mit. Als Kolumnist schreibt Erik Hauth für Die ZEIT online über den FC St. Pauli. Twitter: @stpauli

5 Gedanken zu „Nix Seilbahn“

  1. …und ich sehne mich immer mehr nach dem „gefällt mir nicht“ Button. Hamburg scheint Weltmeister im Ablehnen guter Ideen zu sein. Ich sage nur Stadtbahn, Schulreform, Seilbahn, Ikea (lieber eine tote Straße, als Leben in der Bude)
    Nicht umsonst ist und bleibt Hamburg das größte Dorf der Welt.
    Wat de Buur nich kennt dat fret he nich.

Kommentare sind geschlossen.