2011/2012 Saison-Dauerkarten Süd nur für Inhaber und Vordrängler

Update: Dauerkarten 2011/2012

Ich bin konsterniert, weiß ehrlich noch nicht richtig, wie ich auf die Ankündigung reagieren soll, dass die Vergabe der Saisonkarten für die Südkurve nun so verlaufen soll, wie in all den anderen verkrusteten Kurven auch, Saisonkarten für die Bundesliga-Saison 2011/2012 soll es lt. einem Flyer (1/2) nur für diejenigen geben, die bereits eine Saisondauerkarte besitzen. Imho ein Skandal!

Rückblende: ein vollkommen überforderter Fanladen/USP/Verein kann keine gerechte Verteilung der Saisonkarten-quittungen organisieren, ca. 500 Fans werden von Vordrängeln um ihr Anrecht gebracht, eine Saisonkarte zu erwerben.

Statt nun das Konzept der Vergabe zu überdenken, sich an anderen Vereinen zu orientieren bspw., und somit das gute Konzept von „ab in den Süden“ wieder mit Leben und Legitimation zu füllen, wird kaltes Unrecht zementiert, und sei das auch noch so verschwurbelt formuliert.

Schlimmer noch, die schon bei der JHV zutage getretene Separation der Südbewohner, wenn es um Gesamtinteressen geht, Stichwort „Rückbau Business-Seats Haupt“, zementiert sich. Wieder eine Kurve, die St. Pauli zu einem „closed Shop“ macht. Von Vielfalt keine Spur. Stehende Gewässer aber fangen an zu modern. Es stinkt nun auch im Süden.

Update: Ich möchte nochmal betonen, dass ich das Prinzip der Fan-verwalteten Kurve/Kartenkontingent für weiterhin unterstützenswert ansehe. Ich glaube nicht, dass der Verein das besser hinbekäme, als Fanladen et al. Genau aus dieser Motivation heraus finde ich die jetzige Lösung so schlecht …
… weil sie eine gerechte Fortentwicklung dieses Projektes verhindert
… und Unrecht zementiert
… sowie die Separierung der Kurven begünstigt – eine gefährliche Entwicklung wie ich finde.
… mal ganz davon abgesehen, dass ich inzwischen viele gesprochen habe, die tatsächlich auf eine Saisonkarte Süd gehofft haben dieses Jahr.

Sankt Pauli NU
Dieses Blog schreibt seit zehn Jahren über den Stadtteil St. Pauli und seinen magischen Fußballclub. Meinungen, News und Geschichten von der Reeperbahn und aus dem Millerntor. Auch als Podcast. Wir stemmen dieses Blog privat und freuen uns über Deine Unterstützung in Form einer monatlichen Spende (im Gegenwert eines Galao in der Schanze ;)

Kommentare sind geschlossen