FC St. Pauli vs. RB Leipzig nu also Top-Spitzenspiel. Na gut ­čśë

Das Sprichwort stimmt also doch: der missratenen Generalprobe gegen Aalborg letzte Woche folgte am Sonntag eine gelungene Premiere beim ungef├Ąhrdeten 2:0 Sieg gegen Greuther F├╝rth. Vor allem die Defensive stand im ersten Pflichtspiel des Jahres 2016 sicher. Au├čer einigen gef├Ąhrlichen Fernsch├╝ssen und Freist├Â├čen gelang F├╝rth wenig. Im Gegenzug konterten sich die Kiezkicker phasenweise in einen Rausch. Vor allem der quirlige Waldemar Sobota und der wieder genesene Enis Alushi ├╝berrannten die robusten F├╝rther das eine oder andere Mal erfolgreich.
St. Pauli bleibt also erweiterter Aufstiegskandidat, so sehr Ewald Lienen und seine Spieler (und ich;) auch dementieren. Das Spiel gegen Leipzig wird also zu einem echten Spitzenspiel n├Ąchsten Freitag.