Schlagwort «Derby (Hamburg)»

Ein Derby spielen zwei Mannschaften aus derselben Stadt aus. Historisch fand das erste Derby eben in Derbyshire statt, einer Fußball-verrückten Gegend im England des Mittelalters. In der Bundesliga kommt es zu wenigen Stadt-Derbys, weswegen häufig – der besonderen Rivalität und Spannung wegen, der Begriff auf die Region erweitert wird (Nordderby, Revierderby).

Aktueller Hamburger Derbysieger: FC St. Pauli

In Hamburg versteht man unter „dem Derby“ die Partie zwischen dem FC St. Pauli und dem HSV.

  • Amtierender Derbysieger ist der FC St. Pauli durch das legendäre 0:1 gegen den HSV im Jahre 2011
  • Wenn der FC St. Pauli nicht in der 1. Bundesliga spielt und auf die 2. Mannschaft des HSV trifft, nennt man dies „Kleines Derby“
  • Da der HSV noch nie abgestiegen ist und der FC St. Pauli so selten erstklassig spielt, hoffen die Fans des Kiez-Klubs immer mal wieder, dem HSV in der Relegation zu begegnen und mit ein wenig Glück seinen Abstieg zu verursachen.

„Ohne Naki habt ihr keine Chance“

https://mobile.twitter.com/stpauli/status/260000838523703296 Das wäre ein schöner Aufhänger für einen Blogpost gewesen, sagte mir Maik, als wir am Ende eines langen Fußballsonntags uns die Bemühungen des hsv ansahen, doch noch den Ausgleich zum 1:1 zu erzielen. Es blieb bekanntlich beim 0:1 gegen den VfB Stuttgart und beim letzten Bier des Tages und dem langen Heimweg (1.800 Meter) …

FCSP II – HSV II – Das kleine Hamburger Derby fällt wieder aus!

Nicht nur Eisgang auf der Elbe, sondern auch Eis-harter Boden am Millerntor. Der Winter hat Hamburg im Griff und die sibirische Kälte zwingt nun ebenfalls zur Absage des schon einmal verschobenen Derbies zwischen HSV II und dem FC St. Pauli: Die Partie der U23 gegen den Stadtrivalen (Sonnabend) wurde aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes und …

Auch zum Nachhol-Derby: HSV-FCSP Public Viewing am Millerntor – Sankt Pauli will den Derbysieg zuhause sehen

Update: Mit dem Derby fiel auch das geplante Public Viewing am vergangenen Sonntag aus. Zum neu angesetzten Termin des Derbys am Mittwoch (16.02., 18.45 Uhr) wird im Millerntor-Stadion das Public Viewing dennoch stattfinden. – Alles, was Ihr wissen müsst: Die Stadionöffnung erfolgt um 17.30 Uhr. Dabei werden die Bereiche der Gegengerade und der Südtribüne geöffnet. …

HSV-FCSP: Gibts einen grünen Derbysieg?

“Das Spiel wird stattfinden. Das wäre ja sonst das Allergrößte!” (Armin Veh, Trainer #hsv am Freitag) Das Derby ist abgesagt, die Stimmung dahin. Schuld daran trägt selbstverständlich nicht der Regen, sondern das absurd schlechte Management des HSV. Noch am Freitag fragte ein informierter Sportjournalist den gänzlich uninformierten Trainer Veh und dessen Pressesprecher, ob der angesagte …

Spielabsage HSV – FCSP // DERBY FÄLLT AUS!!!

Bei der Pressekonferenz hatte Armin Veh noch gescherzt über sein Unwissen über die Empfindlichkeit neu verlegten Rasens gegenüber Dauerregen – und nun ist es passiert – Das Derby morgen ist abgesagt, meldet sportal.de: Das Hamburger Stadtderby zwischen dem Hamburger SV und dem FC St. Pauli ist wegen Unbespielbarkeit des Rasens überraschend abgesagt worden. Schiedsrichter Günter …

HSV vs FCSP – wo die Romantik den Unterschied macht, dreckige Sozialromantik

Wenn Bernd Spies und Gernot Stenger ein wenig zur Ruhe kommen, macht sich vielleicht auch bei ihnen die Erkenntnis breit, dass sie es sind, die Sozialromantiker, die den Unterschied ausmachen zwischen Event und Happening. „Meine größte Angst war immer, dass die linksspießigen Bildungsbürger bei uns, manche mit ähnlichen Mentalitäten gesättigt, unser Stadion zu der studentischen …

Derby-Anreise (HSV-FCSP)

Wer trotz der horrenden Ticketpreise und der unwirtlichen Gegend unsere Jungs supporten möchte und sich am Sonntag Mittwoch (16.2.) Abends (um 18:45 Anstoss) zum Derby auf den Weg zur Imtech-Arena an der MVA macht, der sollte folgendes beachten: – per S-Bahn fährt man am besten via S-Bahn Othmarschen (S1) via Altona bspw. ab Sternschanze – …

HSV-FCSP: Teure Karten und nur schriftliche Bestellung der Tickets

„Kein Zwanni für nen Steher“ – könnte auch bald das Motto lauten für das Derby im Stellinger Forst, wenn am 6. Februar 2011 das Rückspiel zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli angepfiffen wird. Stolze 20 Euro kostet eine Stehplatzkarte für den zugigen Volkspark, der ja ähnlich wie das Weserstadion nicht gerade für seine …

Zum nächsten Derby mit dem HSV: Kennzeichnung für Polizisten beschlossen

Die Hamburger Innenbehörde hat sich in einem internen Audit eine neue Kommunikationsstrategie auferlegt, ihre erlebnisorientierten Kunden unter den Fußballfans und andere Opfer sollen in Zukunft mehr über ihren Tonfa-Servicemitarbeiter wissen dürfen. So tragen alle Polizisten ein Namensschild, auf dem optional auch verwendete Kampfsportarten und politische Gesinnung notiert werden können. So möchte Bürgermeister Ahlhaus das Angebot …

Scheiss St. Pauli

Ultra Frauen St. Pauli

Nach Chemnitz, Cottbus und Rostock haben sich nun endlich die Fans das Vorortvereins HSV in die Liste derjenigen eintragen können, die sich partout nicht benehmen wollen, wenn sie auf St. Pauli und am Millerntor zu Gast sind. Die immer wieder gerne wiederholten, deswegen aber nicht kreativer werdenden „Scheiss-St. Pauli“-Rufe des HSV-Anhangs wurden seinerzeit nur noch …

Budenzauber

Reinhardt: Allerdings, das war klasse. Sehr lustig, wir waren ein gutes Duo – auch neben dem Platz. Bis wir dann beide unsere eigene Bude hatten. Apropos, Bude: Darfst Du denn am Sonntag die Bälle aus dem Netz holen oder kommt ein anderer Torwart in den Genuss? Hain: Jaja. Da ich wahrscheinlich nicht spielen kann und …