Derby (Hamburg)

Ein Derby spielen zwei Mannschaften aus derselben Stadt aus. Historisch fand das erste Derby eben in Derbyshire statt, einer Fußball-verrückten Gegend im England des Mittelalters. In der Bundesliga kommt es zu wenigen Stadt-Derbys, weswegen häufig – der besonderen Rivalität und Spannung wegen, der Begriff auf die Region erweitert wird (Nordderby, Revierderby).
Aktueller Hamburger Derbysieger: FC St. Pauli
In Hamburg versteht man unter „dem Derby“ die Partie zwischen dem FC St. Pauli und dem HSV.

Amtierender Derbysieger ist der FC St. Pauli durch das legendäre 0:1 gegen den HSV im Jahre 2011
Wenn der FC St. Pauli nicht in der 1. Bundesliga spielt und auf die 2. Mannschaft des HSV trifft, nennt man dies „Kleines Derby“
Da der HSV noch nie abgestiegen ist und der FC St. Pauli so selten erstklassig spielt, hoffen die Fans des Kiez-Klubs immer mal wieder, dem HSV in der Relegation zu begegnen und mit ein wenig Glück seinen Abstieg zu verursachen.