Schlagwort «Heimspiel»

Südkurve St. Pauli: Keine Gästefarben erlaubt

  Beim Heimspiel gegen Union Berlin sind auf der Südkurve keine Gästefarben (Trikots, Schals, Banner, etc.) erlaubt. Das stellt der FC St. Pauli erneut explizit klar – das ist irgendwie doch auch nachvollziehbar und hat nichts mit fehlender Toleranz zu tun. Beim Heimspiel des FC St. Pauli gegen den 1. FC Union Berlin am Freitag …

FC St. Pauli – Dynamo Dresden Kurzkommentar (zum Spiel ;)

Kurzkommentar FC St. Pauli - Dynamo Dresden

»Der FC St. Pauli erspielt sich auf tiefem Boden einen ungefährdeten 2:0-Heimsieg gegen den Tabellenfünften Dynamo Dresden. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen – damit verlässt der FC St. Pauli die direkten Abstiegsränge. „Eine Präsenz, die man am Millerntor lange nicht mehr“ … . Vor allem das Energie kostende Pressing ließ Dynamo nie ins Spiel …

Millerntor: schwarze Büx + gelber Pulli nur im Gästebereich

Kommen Sie aus Sachsen und drücken der Dynamo die Daumen?Haben Sie auch keine der wenigen Karten für den Gästeblock bekommen, aber das Glück, einen Geschäftspartner zu haben, der Sie auf die Haupt- oder eine andere Tribüne am Millerntor mitnimmt? Fein, herzlich willkommen, Sie Glückspilz. Ihren Fanschal lassen Sie in diesem Fall aber lieber zuhause, denn …

Boys in Brown, lasst euch von der Lust leiten! #fcsp

Das Hamburger Abendblatt und die Mopo bauen in den letzten Tagen ordentlich Spannung auf, die sich zu meiner Vorfreude auf das heutige erste Heimspiel der Saison 2016/17 gesellt. Ewald Lienen fühlte sich dann angesichts der mageren Punkteausbeute im letzten Jahr auch bemüßigt, Sätze zu sagen, die Menschen, wie ich vermeintlich hören wollen: „Wir sind unverändert …

Anspruchsloser Adventskick

Die Stunden vor unserem Heimspiel gegen die Region am heutigen ersten Advent plätschern merkwürdig unaufgeregt dahin. Ich bin weder hibbelig, wie sonst, noch besonders kämpferisch gestimmt. Irgendwie ist alles gesagt, die Woche über. Selbst der Tabellenplatz hat nichts magisches mehr (17;). Die 18 ist so eindeutig und Kaiserslautern so unbestritten der Favorit, dass jeglicher Rest …

Die Geister, die ich rief.

Realität entsteht im Auge des Betrachters, und deswegen gibt es zu einem Fußballspiel immer unendlich viele davon. Der eine hat seine Glückssocke vergessen, der andere die Mopo gelesen und glaubt nun, Aufstiegsaspirant zu sein. Wer das von sich weist, dass sowas wirkt, hat von Fussball keine Ahnung, zumindest nicht von dem am Millerntor.

Heimspielwetter FC St. Pauli – Fortuna Düsseldorf

Heimspiel-Montag gegen die Fortunen aus Düsseldorf. Flutlicht, klammer Nordwestwind, der Wolken über das Millerntor schiebt. Das Heimspielwetter bei wetter.com: Am Abend ist es in Hamburg wolkig und die Luft kühlt auf 15 bis 17°C ab. Nachts bleibt es bedeckt bei Tiefsttemperaturen von 14°C. Der Wind weht mäßig aus nordwestlicher Richtung mit Geschwindigkeiten bis zu 22.2 …

Manchmal schneit es im April

Das Frühlingslicht brachte satte Farben ans Millerntor. Und es wurde das befürchtet intensive Spiel. Bäh, wie die sich unsportlich benommen haben, Fans und Spieler des HBSC, da hätten sie das 2:1 verdient gehabt. Bruns mit einer grandiosen Integrationsleistung zwischen Angriff und Abwehr, Lennart endlich mit seinem ersten Tor; alles war bereit für das Happy End. …

Bruuns

Florian Bruns. Foto: Stefan Groenveld „Bruuuuuns“ hallte es wie ein trotziger Schlachtruf durch das Millerntor bei seiner letzten Einwechslung. Eine sehr spezielle Liebeserklärung und Anfeuerung an den schwiegersöhnlichsten aller St. Paulianer: Florian Bruns. Wir lieben ihn so sehr, weil bei kaum jemandem Stolperei und Genie so nah beieinander liegen. Sicher, wer im kreativen Mittelfeld arbeitet, …

Heimspiel gegen Aalen: ALLE IN ROT #JollyRouge

Es ist wieder Hamburger Wetter am Millerntor. Morgen steigt das Heimspiel gegen Aalen, und es wird mein erstes am Millerntor diese Saison. Und es wird sozialromantisch: Die organsierte und desorganisierte Fanschaft des FC St. Pauli wiederbelebt den Jolly Rouge, den roten Jolly Roger, als Protest GEGEN EINE STADIONWACHE #Goliathwache – und FÜR EIN FCSP MUSEUM …

Procedere neue Gegengerade zum ersten Heimspiel gegen Ingolstadt #Millerntor

Am Freitag wird kurzfristig entschieden, ob die neue Gegengerade für 4.000 Personen freigegeben wird (Stehplätze). Sven Brux hat heute im St. Pauli-Forum Einzelheiten zum Procedere erläutert, die ich euch nicht vorenthalten möchte: In a nutshell: Früh kommen: Wer zuerst kommt, steht zuerst. Wer Nord oder Süd stehen mag, rechtzeitig im Kartencenter umtauschen Bei 4.000 eingelassenen …

FCSP vs Hansa Rostock: Organisierte St. Pauli Fans supporten vor dem Stadion #acabab #USP

Die Verbotsverfügung der Polizei Hamburg ist inzwischen vom OVG Hamburg vorläufig bestätigt worden, wonach es dem FC St. Pauli verboten wird, Hansa Rostock Gästetickets zu verkaufen. Das Ziel, die Hools unter den Hansa-Fans wegzuhalten allerdings wird wohl nicht erreicht, Hansa Rostocks Fans haben bereits eine Demo gegen „Polizeiwillkür“ angemeldet. Auch der FC St. Pauli wehrt …

FC St. Pauli – Eintracht Braunschweig: Ein lauer Frühlingskick

Die Temperaturunterschiede waren es. Bestimmt. Auf der Süd und im Schatten der Haupttribüne sah es nach winterlichen vier Grad aus. Eine Temperatur, bei der Wasser seine höchste Dichte hat übrigens. Und gegenüber, in der Nord und auf der Gegengeraden sorgte die tief stehende Sonne für annähernd 20 Grad. Das Spielfeld war geteilt. Und die Boys …